Widerrufsrecht & Muster-Widerrufsformular

Widerrufsrecht

Muster-Widerrufsformular


Widerrufsrecht (Als PDF downloaden)

Widerrufsrecht 1

Widerrufsrecht 1


Auszug aus Allgemeine Geschäftsbedingungen / Teilnahmebedingungen

§ 3. Widerruf / Rücktritt des Teilnehmers

3.1. Widerrufsbelehrung Beginn Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sind Teilnehmerinnen / Teilnehmer Vertragspartner des Fortbildungsinstituts, haben diese als Verbraucher folgendes Widerrufsrecht:

3.1.1 Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab Vertragsschluss.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Thomas Lascheit 
c/o 
ToLa UG (hb) - Merowinger Straße 109 - 50374 Erftstadt

info@thomaslascheit.de


mittels einer eindeutigen, formlosen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

3.2. Rücktritt des Teilnehmers:
Bei einem Rücktritt bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn (maßgebend ist der Zeitpunkt des Eingangs der schriftlichen Rücktrittserklärung bei Hauptstadt Stimme) erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 35€. Geht uns der Rücktritt bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn zu, sind zusätzlich 30 %, 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn 50% und danach 100 % der Seminargebühr als pauschalierter Schadensersatz zu zahlen.

Besuchen Sie die Veranstaltung nicht oder nur teilweise so sind ebenfalls 100 % der Seminargebühr zu zahlen. Im Falle des Rücktritts werden bereits gezahlte Seminargebühren unter Abzug unserer Ersatzansprüche erstattet. Es ist möglich, dass Sie bei einem Rücktritt eine*n Ersatzteilnehmer*in benennen. In diesem Fall fällt zu der Seminargebühr lediglich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 35€ an.

Die unter § 3 bestehenden Widerrufsrechte sind hiervon unberührt.

§ 4. Rücktritt des Veranstalters:

Das Seminar kann aus Kostengründen nur durchgeführt werden, wenn sich die in der Ausschreibung benannte Mindestzahl angemeldet hat.
Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl sowie bei Eintreten höherer Gewalt (Dozentenausfall, unvorhersehbare Ereignisse etc.) muss leider die Option für eine Stornierung des Seminars offen gehalten werden.
Auch eine Festsetzung maximaler Teilnehmerzahlen ist notwendig und erfolgt in Absprache mit den Dozenten.
Beim plötzlichen Ausfall eines Seminars aufgrund unvorhersehbarer Umstände wird ein Ersatztermin / Ersatzdozent organisiert oder ggf. die Seminargebühr erstattet. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der knappen Kalkulation der Seminare keine weiteren Kosten (wie z.B. Reise- oder Hotelkosten, Therapieausfälle, etc.) erstattet werden können.

§ 5. Änderungsvorbehalt:

Die ToLa UG (hb) behält sich vor, inhaltliche, methodische und organisatorische Programmänderungen oder -abweichungen kurzfristig bei einem Seminar vorzunehmen, soweit der Nutzen der Veranstaltung für die Teilnehmer unverändert ist. Hauptstadt Stimme ist berechtigt, bestimmte Referenten durch andere, gleich qualifizierte Referenten zu ersetzen. Eventuelle Termin- und Ortsverschiebungen gibt Hauptstadt Stimme den Teilnehmern rechtzeitig bekannt.

Stand: Januar 2020




Muster-Widerrufsformular

Unser Muster-Widerrufsformular im PDF-Format: DOWNLOAD
Unser Muster-Widerrufsformular zum online Ausfüllen: ONLINE-FORMULAR


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie ein Zusatzprogramm, wie zum Beispiel den Adobe Reader, welchen Sie im Internet kostenfrei herunterladen können. Die aktuelle Version des Adobe Readers finden Sie hier.

WARNING(2): "Zend OPcache can't be temporary enabled (it may be only disabled till the end of request)"
WARNING(2): "Zend OPcache can't be temporary enabled (it may be only disabled till the end of request)"